Blog

Verstellungen und Hufpflege beim Fohlen

Ohne Huf kein Pferd, heißt es nicht zu Unrecht. Es erstauni mich, dass ein Thema, das so wichtig für die Entwicklung (und den Marktwert!) eines Fohlens ist, so wenig Beachtung erfährt wie die Hufpflege beim Fohlen.

Dabei ist es mit dem nötigen Fachwissen und sorgsame Hufpflege im Fohlenalter beinahe immer möglich ein Sportpferd ohne größere Probleme hervorzubringen.

Verstellungen und Hufpflege beim Fohlen weiterlesen

Futtermittelkunde: Hafer, Gerste & Mais

Dieser Einblick in die Futtermittelkunde soll Futtermittel vorstellen, die in der Pferdefütterung besonders verbreitet sind. Deren Vorzüge, aber auch weniger vorteilhafte Eigenschaften, sollen hier kompakt dargestellt werden.

Futtermittelkunde: Hafer, Gerste & Mais weiterlesen

Die Sache mit der Größe – Kleine Pferde im großen Sport

Die Sorge vor mangelnder Größe scheint ein verbreitetes Problem (nicht nur in der Männerwelt) zu sein. Selbst die Damen der Reitsportszene können sich mit dem Gedanken an ein kleines Pferd nicht wirklich anfreunden.

Das Absatz-Problem, das kleine Pferde beim Verkauf regelmäßig verursachen, lässt sich mit Fakten nicht beikommen. Während anderswo Pony-Züchter belächelt werden, deren ständige Sorge sich um die Einhaltung der 1,48m dreht, sieht es bei den Warmblütern bei Lichte betrachtet eigentlich kaum besser aus.

Ein Plädoyer für kleine Pferde mit großem Herzen…

Die Sache mit der Größe – Kleine Pferde im großen Sport weiterlesen

Artgerechte Sportpferdefütterung – Ein Widerspruch?

Wenn Pferde ihrer Natur entsprechend gehalten würden, müssten sie frei über riesige Flächen ziehen. Diese sind bedeckt von hohen Gräsern und abwechslungsreichen Wald- und Buschlandschaften. Die Realität sieht anders aus! Viele Pferde leben das ganze Jahr über auf engem Raum. Die Böden sind durch die einseitige Nutzung ausgelaugt und durch die oft mangelhafte Weidehygiene und den wechselhaften Pferdebestand oft genug von Wurmpopulationen heimgesucht. Durch die umliegende Landwirtschaft wehen Chemikalien und Pestizide heran, saurer Regen und Monokulturen belasten die Böden zusätzlich. Wie man trotzdem das Beste aus der Sportpferdefütterung macht.

Artgerechte Sportpferdefütterung – Ein Widerspruch? weiterlesen

Schwerfuttrige Pferde gesund und rund füttern

Die meisten Artikel über Pferdefütterung dienen dazu das durchschnittlich unterforderte Reitpferd mit seinem Futter möglichst lange zu beschäftigen. Dies hat zur Folge, dass Pferde sich möglichst artgerecht über den gesamten Tag mit der Nahrungsaufnahme auseinandersetzen. Prima, aber was ist, wenn mein Pferd ohnehin schon zu dünn ist? Denn solche Tipps haben als Nebeneffekt die Folge, dass nur geringe Mengen an Futter aufgenommen werden. Die Fütterung speziell für schwerfuttrige Exemplare nach artgerechten Maßstäben kommt oft zu kurz.

Schwerfuttrige Pferde gesund und rund füttern weiterlesen

Zusammenhänge zwischen Muskelfasertyp und Sportleistung

Die Forderung, Vollblüter oder Springpferde in der Dressurpferdezucht einzusetzen, um mehr Reaktion in die Zucht zu bringen, ist allgegenwärtig. Die Einkreuzung von Springblut sorgt nach einheitlicher Meinung für mehr „Motor“ in der Dressurpferdezucht. Die positive Auswirkung erscheint anerkannt, aber warum können eigentlich gerade Vollblüter und Springpferde eine Population von Dressurpferden beleben? Wo doch ihr Zuchtziel ziemlich unterschiedlich ist.

Zusammenhänge zwischen Muskelfasertyp und Sportleistung weiterlesen

Vollblüter ist schwerfuttrig – Wie bekomme ich ihn rund?

Immer öfter werde ich gefragt, wie man Vollblüter so richtig gut in Schuss kriegt. Dazu habe ich folgende Anregungen, die so manchem Warmblutzüchter die Nackenhaare aufstellen werden… Aber für schwerfuttrig und hoch im Blut stehende Pferde hat sich diese Vorgehensweise absolut bewährt!

Vollblüter ist schwerfuttrig – Wie bekomme ich ihn rund? weiterlesen