Wolf und Pferd

Ich würde mich selbst als Wolfsfreund bezeichnen. Ich habe bereits einiges an wissenschaftlicher Fachliteratur über das natürliche Verhalten des Wolfes gelesen, sowie Bücher über Beobachtungen am Wolf in der Wildnis. Ganz gute Voraussetzungen also, um zu einem mehr als nur laienhaften Urteil über das Verhalten von wildlebenden Wölfen zu kommen. Mein Thema: Wie groß ist die Gefahr für unsere Pferde wirklich?

Wolf und Pferd weiterlesen

Das Dominanz Konzept – Alter Hut neu erklärt

Das Konzept der Dominanz wird bei Reitern wie Hundehaltern oft missverstanden. Weil mein früherer Beitrag Kommunikation statt Dominanz so viele (positive wie kritische) Kommentare hervorgerufen hat, möchte ich noch diesen Artikel ergänzen, der sich näher mit dem zugrunde liegenden Denkfehler beschäftigt. Ich hoffe damit einen Beitrag zum besseren Verständnis des Wesens Pferd zu leisten.

Das Dominanz Konzept – Alter Hut neu erklärt weiterlesen

Das Pferd im hier und jetzt (er)leben!

Mir ist mit Blick auf den Frauen-Überschuss im Reitsport von einem Mann die Frage gestellt worden: „Was ist das eigentlich mit Frauen und Pferden?“ Als Frau mit Pferden sollte mir die Antwort eigentlich leicht fallen. Ich hatte aber spontan keine kluge Antwort darauf.

Das Pferd im hier und jetzt (er)leben! weiterlesen

Kommunikation statt Dominanz – Natural Horsemanship in der Kritik

Die Erziehung des Pferdes funktioniert grundsätzlich über Druck aufbauen und wegnehmen. Der Grad der Härte ist dabei beliebig abstufbar und somit kann die Umsetzung unterschiedlich drastisch wirken. Die Prämisse für Viele: Nur wer Dominanz zeigt oder „Chef“ im Ring ist, kann im Umgang mit Pferden Erfolg haben. Das Durchsetzen eines Anliegens mit aggressiver Körpersprache soll diesen Erfolg bringen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was das für Risiken birgt und warum es auch anders geht.

Kommunikation statt Dominanz – Natural Horsemanship in der Kritik weiterlesen

Bitte kein Imprinting für Fohlen!

Nachfolgendes Video von Pat Parelli beim Imprinting hat mich sehr verstört. Insbesondere, weil ich immer wieder Menschen begegne, die ausnahmslos positive Reaktionen darauf zeigen. Ein bisschen Hintergrundwissen ist notwendig, um zu verstehen, was das Problem ist. Ich möchte es aber zum Wohle des Pferdes gern erklären.

Bitte kein Imprinting für Fohlen! weiterlesen